24.4.2016 Windows WLAN

Solltet ihr einen WLAN Stick und ein Windows installiert hab, koennt ihr innerhalb von wenigen Minuten aus eurem Rechner einen WLAN Access-Point erstellen. Dafuer sind nur wenige Schritte noetig:

Sucht mit eurem Startmenue nach cmd und fuehrt dieses mit einem Rechtsklick als Administrator aus und gebt folgenden Befehl dort ein:

netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid=<SSID> key=<WLAN Passwort>

<SSID> ersetzt ihr dann durch den gewuenschten WLAN Namen und <WLAN Passwort> logischerweise durch ein Passwort eurer Wahl. Die Konfiguration ist nun abgeschlossen und wir koennen mit

netsh wlan start hostednetwork

den Access-Point starten. Nun muessen wir den laufenden Hotspot mit Internet versorgen. Gehen wir dazu in die Systemsteuerung in die Kategorie Netzwerk und Internet. Dann oeffen wir das Netzwerk- und Freigabecenter wo wir in der linken Spalte die Adaptereinstellungen finden. Mit einem linken Doppelklick auf den Ethernet-Adapter (also wo das Internet eures Computers ankommt) oeffnen sich die Eigenschaften. Dort wechseln wir in den Reiter Freigabe und aktivieren die Option “Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten diese Verbindung des Computers als Internetverbidung zu verweden” und waehlen im Dropdown Menue den WLAN-Hotspot aus. Nun ist der WLAN Access-Point fuer den Einsatz bereit. Wenn der HotSpot wieder gestoppt werden soll reicht es

netsh wlan stop hostednetwork

in die Konsole einzugeben.

Nach oben